Paxful-Partnerprogramm

Paxful-Nutzer werben und Geld verdienen

Mit unserem Bitcoin-Partnerprogramm können Sie Ihrer Community zu finanzieller Freiheit verhelfen und nebenbei einen stetigen Einkommensstrom generieren.

Paxful-Nutzer werben

Sofortige Einnahmen für jeden abgeschlossenen Handel

Verdienen Sie an jedem Bitcoin-Kauf der von Ihnen geworbenen Paxful-Nutzern oder ihrer Freunde.

Einnahmen für jeden abgeschlossenen Handel

Verdienen Sie an jedem Bitcoin-Kauf der von Ihnen geworbenen Paxful-Nutzern oder ihrer Freunde.

Verdienen Sie 50 % der Treuhandkonto-Gebühr Verdienen Sie 50 % der Treuhandkonto-Gebühr

für jeden Bitcoin-Kauf der von Ihnen geworbenen Paxful-Nutzer.

Verdienen Sie 10 % der Treuhandkonto-Gebühr Verdienen Sie 10 % der Treuhandkonto-Gebühr

für jeden Bitcoin-Kauf von Nutzern, die von Ihren geworbenen Partnern auf Paxful eingeladen wurden.

Vorteile des Partnerprogramms

Unser Bitcoin-Partnerprogramm bietet Ihnen eine gute Möglichkeit, die Verbreitung von Kryptowährungen in Ihrer Community zu fördern.

BTC-Wallet
Passiv Geld verdienen Passiv Geld verdienen

Für jeden Bitcoin-Kauf eines von Ihnen geworbenen Partners erhalten Sie eine Provision von 50 % der Treuhandkonto-Gebühr.

Netzwerk erweitern
Ihr Netzwerk erweitern Ihr Netzwerk erweitern

Für jeden Bitcoin-Kauf, den eine von Ihrem Partner-Netzwerk geworbene Person vornimmt, erhalten Sie eine Provision von 10 % der Treuhandkonto-Gebühr.

Auszahlung der Provisionen
Provisionen jederzeit auszahlbar Provisionen jederzeit auszahlbar

Sobald sich in Ihrer Partner-Wallet eine Bitcoin-Summe im Gegenwert von mindestens 10 USD angesammelt hat, können Sie diese jederzeit in Ihre Paxful-Wallet übertragen.

Am Partnerprogramm teilnehmen

Funktionsweise des Partnerprogramms

In nur drei einfachen Schritten Bitcoin-Partner werden.

Am Partnerprogramm teilnehmen
1 1 Neue Nutzer werben Neue Nutzer werben

Teilen Sie Ihren Partner-Code oder -Link auf Social Media, in Krypto-Foren oder -Communitys. Ihren individuellen Partner-Code oder -Link finden Sie in Ihrem Partner-Dashboard (Web-Version) oder unter der Registerkarte "Partner" (App-Version).

Am Partnerprogramm teilnehmen
2 2 Motivieren Sie sie zum Handel Motivieren Sie sie zum Handel

Führen Sie Ihre Partner in die Welt der Kryptowährungen ein und zeigen Sie ihnen, wie sie auf Paxful handeln können. Für jeden Bitcoin-Kauf eines von Ihnen geworbenen Partners erhalten Sie eine Provision von 50 % der Treuhandkonto-Gebühr. Und für jeden Bitcoin-Kauf, den eine von Ihrem Partner-Netzwerk geworbene Person vornimmt, erhalten Sie eine Provision von 10 % der Treuhandkonto-Gebühr.

Am Partnerprogramm teilnehmen
3 3 Streichen Sie Ihre Provision ein Streichen Sie Ihre Provision ein

Verfolgen Sie die Aktivitäten Ihrer Partner in Ihrem Partner-Dashboard und beobachten Sie die Entwicklung Ihrer Einnahmen. Sobald sich in Ihrer Partner-Wallet Einnahmen im Gegenwert von mindestens 10 USD angesammelt haben, können Sie diese in Ihre Paxful-Wallet übertragen.

Starten
Klingt gut, oder? Klingt gut, oder? Worauf warten Sie noch?

Erstellen Sie Ihr kostenloses Konto auf Paxful und werben Sie neue Nutzer.

Partnerprogramm – Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie haben noch Fragen? Nachfolgend haben wir Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu unserem Partnerprogramm zusammengestellt.

Was ist Paxful?
Paxful ist ein Peer-to-Peer-Marktplatz, auf dem Nutzer mit über 300 Zahlungsmethoden Kryptowährungen kaufen und verkaufen können. Ähnlich wie eBay, nur mit Kryptowährung – und ohne Grenzen. Unsere Plattform verbindet mehr als 4,8 Millionen Benutzer auf der ganzen Welt. Alle Handelstransaktionen auf Paxful sind durch unser Treuhandkontosystem geschützt, um ein sicheres Handelsumfeld zu gewährleisten.
Wo kann ich meine Partner-Einnahmen einsehen?
Ihre Einnahmen können Sie in Ihrem Partner-Dashboard und Ihrem Verkäufer-Dashboard einsehen.
Kann ich zur Rückverfolgung individuelle Partner-Links erstellen?
Ja, in Ihrem Partner-Dashboard können Sie im Bereich "Track-ID" eindeutige, nachverfolgbare Links erstellen, um diese mit Ihren Krypto-Partnern zu teilen.
Was ist nicht erlaubt?
Zu Ihrer Information haben wir nachfolgend einige Punkte aufgeführt, die als Partner nicht zulässig sind.

  • Erstellung mehrerer Konten – auf Paxful darf pro Nutzer nur ein Konto erstellt werden.
  • Verwendung von Weiterleitungen (Umleitungen) von Ihrer Website zur Paxful-Website.
  • Beteiligung an betrügerischen Aktivitäten zur Gewinnung von Partnern.
  • Schalten von Werbung für folgende Markensuchanfragen: Paxful, paxful.com, eine daraus abgeleitete Version oder falsch geschriebene Varianten der genannten Versionen.
  • Verwendung von Markensuchanfragen konkurrierender Unternehmen für die Bewerbung der Paxful-Marke, einschließlich direkter Bezugnahme im Kontext vergleichender Werbung oder ungerechtfertigte Darstellung anderer Marken in schlechtem Licht.
  • Veröffentlichung falscher Informationen zur Gewinnung zusätzlicher Kunden sowie jegliche Form von Täuschung oder Irreführung der Kunden.
  • Berechnung einer Gebühr zusätzlich zu Ihren Partnereinnahmen auf Paxful.
Weitergehende Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen des Partnerprogramms.
Was ist das Paxful-Partnerprogramm und wie funktioniert es?
Das Paxful-Partnerprogramm bietet Ihnen eine attraktive Zuverdienstmöglichkeit, indem Sie Ihren Paxful-Partner-Link mit Freunden, Bekannten und Followern teilen. Die Nutzung ist ganz einfach: Sie werben neue Paxful-Nutzer und erhalten jedes Mal, wenn diese Nutzer Kryptowährung auf Paxful kaufen, einen Anteil an der dabei anfallenden Treuhandkonto-Gebühr. Sie verdienen 50 % der Treuhandkonto-Gebühr*, wenn von Ihnen akquirierte Personen Kryptowährung auf Paxful kaufen, und 10 % der Treuhandkonto-Gebühr* für Krypto-Käufe von Personen, die durch eine von Ihnen akquirierte Person auf Paxful eingeladen werden. Und Sie erhalten diese Provision nicht nur einmal, sondern bei jedem weiteren Krypto-Kauf dieser Personen auf Paxful. Der Aufbau Ihres eigenen Krypto-Partnernetzwerks ist nicht weiter schwer: Integrieren Sie Ihren Paxful-Partner-Link in die von Ihnen generierten Inhalte, teilen Sie ihn auf Social Media oder platzieren Sie ihn auf Ihrer Webseite.
Wie sieht die Provisionsstruktur für die einzelnen Partnerstufen (Tiers) des Programms aus?
Sie erhalten immer dann eine Provision, wenn einer Ihrer Tier-1- oder Tier-2-Partner einen Handel auf Paxful erfolgreich abschließt. Ihre Einnahmen werden auf Basis der Treuhandkonto-Standardgebühr berechnet, die sich auf 1 % des Handelsbetrags beläuft. In Ausnahmefällen, in denen die Treuhandkonto-Gebühr weniger als 1 % beträgt, wird die Partner-Provision auf Grundlage dieser (niedrigeren) Treuhandkonto-Gebühr berechnet. Die Provisionen sind wie folgt gestaffelt: Tier 1: Sie erhalten 50 % der Treuhandkonto-Standardgebühr, wenn ein Benutzer (Ihr Tier-1-Partner) einen Krypto-Kauf erfolgreich abschließt. Tier 2: Sie erhalten 10 % der Treuhandkonto-Standardgebühr, wenn ein Benutzer (Ihr Tier-2-Partner) einen Krypto-Kauf erfolgreich abschließt.
Mit welchen Inhalten und Werbequellen kann ich Besucher am besten auf meinen Partner-Link aufmerksam machen?
Sie können viele verschiedene Quellen nutzen, um Ihre Reichweite zu maximieren, beispielsweise Ihren Blog, Ihre Website, Google Ads (vormals Google AdWords), Yandex.Direct, Yahoo Ads, Microsoft Advertising (vormals Bing Ads), Mobile-Ad-Netzwerke, YouTube sowie andere große Unterhaltungs- und Finanzplattformen. Auch soziale Netzwerke sind eine gute Möglichkeit, um Bitcoin-Partnereinnahmen zu erzielen. Wenn Sie bei Ihren Promo-Aktionen Track-IDs verwenden, können Sie genau beobachten, was für Sie persönlich am besten funktioniert und die dabei gewonnenen Einblicke für zielgenauere Maßnahmen nutzen.
In welchem zeitlichen Abstand werden die Statistiken in meinem Partner-Dashboard aktualisiert?
Statistiken werden in Ihrem Partner-Dashboard nahezu in Echtzeit aktualisiert. In Ihrem Dashboard erhalten Sie also einen guten Überblick über den aktuellen Stand der Dinge.
Warum führen einige meiner Partner Dutzende von Handelsgeschäften durch, während andere sich nur registriert haben, ohne einen einzigen Handel vorzunehmen?
Unterschiedliche Personen haben unterschiedliche Bedürfnisse. Einige möchten ihren ersten Bitcoin-Kauf auf Paxful tätigen und die Kryptowährung dann für Monate oder sogar Jahre halten, während andere die Plattform dauerhaft zum Kauf oder Verkauf verwenden. Die Handelsaktivität Ihrer Partner kann auch davon abhängen, welche Inhalte Sie erstellen, die Sie zur Gewinnung von Partnern verwenden und welche Zielgruppe Sie ansprechen.
Wann werde ich bezahlt?
Die Gutschrift Ihrer Partner-Einnahmen in Ihrer Partner-Wallet erfolgt in der Regel nach Abschluss der Krypto-Handelstransaktion Ihres Partners. Sobald sich in Ihrer Partner-Wallet eine Bitcoin-Summe im Gegenwert von 10 USD angesammelt hat, können Sie diese jederzeit in Ihre Paxful-Wallet übertragen. Haben Ihre Partner-Einnahmen in BTC einen Gegenwert von 300 USD erreicht, müssen Sie Ihre Identität und Addresse verifizieren. Profi-Tipp: Verkaufen Sie Ihre Bitcoin-Partnereinnahmen auf unserer Plattform, um so weitere Einnahmen zu erzielen!
Wo finde ich meinen Partner-Link?
Sie finden Ihren Partner-Link in Ihrem Verkäufer-Dashboard und Ihrem Partner-Dashboard.
Wo werden meine eigenen Track-IDs angezeigt?
In naher Zukunft können Sie Ihre Track-IDs direkt von Ihrem Dashboard aus nachverfolgen. Bleiben Sie dran!
Auf welche Länder sollte ich mich bei der Suche nach potenziellen Partnern konzentrieren?
Paxful bietet Ihnen globale Reichweite und ist praktisch von jedem Standort mit Internetzugang abrufbar. Sie können daher selbst entscheiden, auf welche Märkte Sie sich konzentrieren möchten – lokal, regional, national usw.; aktuell stammt die Mehrzahl unserer Benutzer aus den USA, während Afrika, Asien und Lateinamerika zu unseren wachstumsstärksten Märkten zählen.
Wie viele Stufen gibt es im Paxful-Partnerprogramm und wie funktionieren sie?
Sie sind bei Ihren Bitcoin-Zuverdienstmöglichkeiten nicht auf Ihre direkten Partner beschränkt. Stattdessen bietet das Paxful-Partnerprogramm zwei Stufen (Tiers) – eine für direkte Partner (Tier 1) und eine für indirekte Partner (Tier 2): Tier 1: Partner, die sich direkt über Ihren Link registrieren, gelten als Ihre Tier-1-Partner. Tier 2: Partner, die sich über die Partner-Links einer Ihrer Tier-1-Partner registrieren, gelten als Ihre Tier-2-Partner.
Bekomme ich auch dann eine volle Provision, wenn mein Partner mit einem anderen Partner handelt?
Bei einem Handel zwischen zwei Ihrer direkten Partner (Tier-1-Partner) erhalten Sie für diese Transaktion eine Provision in Höhe von 25 % anstelle der üblichen 50 %.
Eine Person, der ich Paxful empfohlen habe, hat sich ohne meinen Link registriert. Kann ich trotzdem eine Provision erhalten?
Leider nein. Partner-Einnahmen können nur mit Benutzern erzielt werden, die sich über Ihren eindeutigen Partner-Link registriert haben.
Ich habe einen Social-Media-Kanal rund um das Thema Bitcoin und meine Follower haben Interesse am Bitcoin-Kauf/-Verkauf. Sollte ich Ihnen hierfür Paxful empfehlen?
Natürlich! Paxful bietet eine der weltweit einfachsten Möglichkeiten zum Bitcoin-Kauf oder -Verkauf. Ihre Krypto-Partner können sich über Ihren Partner-Link registrieren und in wenigen Minuten Bitcoins kaufen oder verkaufen! Jedes Mal, wenn diese Nutzer Kryptowährung auf Paxful kaufen, erzielen Sie Partner-Einnahmen.