Tether (USDT) senden und empfangen

Das Senden von Tether (USDT) aus Ihrer Paxful-Wallet ist kinderleicht! Führen Sie hierzu einfach die nachfolgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Paxful-Konto an und wechseln Sie zur Wallet-Seite.Send_-_Step_1_-_Final.png
  2. Klicken Sie in Ihrer Tether-Wallet auf „Senden“.Send_-_Step_2_-_Final.png
  3. Geben Sie den gewünschten USDT-Sendebetrag und die Wallet-Adresse des Empfängers ein. Anschließend haben Sie zwei Optionen: Sie können den USDT-Betrag entweder über das Tron-Netzwerk oder das Ethereum-Netzwerk senden. Die Netzwerke weisen voneinander abweichende Gebühren auf, die Ihnen bei diesem Schritt angezeigt werden. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.
    Send_Tether_Choose_Network.png
  4. Daraufhin öffnet sich eine Bestätigungsseite. Prüfen Sie noch einmal, ob die Wallet-Adresse des Empfängers korrekt ist. Haben Sie alle Schritte ausgeführt und die Richtigkeit sämtlicher Eingaben bestätigt, dann klicken Sie auf „Jetzt Tether senden“, um den Sendevorgang auszuführen.new_send_step_4.png

 

Anmerkungen:

  • Nach dem Senden von USDT sind zur Freigabe der Transaktion 12 Bestätigungen des Blockchain-Netzwerks erforderlich. Sie können den Status der Transaktion mithilfe von Etherscan (für Ethereum-USDT)  hier und mithilfe von Tronscan (für Tron-USDT) hier einsehen. Dazu kopieren Sie hier die Transaktions-ID aus Ihrer Paxful-Wallet und fügen diese anschließend in Etherscan oder Tronscan ein, um die Nachverfolgung zu starten.

Achtung: Wenn sich Ihr Land auf der OFAC-Liste der Hochrisikoländer (graue Liste) befindet, dann müssen Sie vor dem Versenden aus Ihrer Paxful-Wallet Ihre Identität verifizieren (ID-Überprüfung).

Beiträge in diesem Abschnitt