Gebühren von Paxful

Hier finden Sie alle Informationen zu den von Paxful für Handel, Ein-/Auszahlung und Umtausch von Kryptowährung erhobenen Gebühren.

 

Handel von Kryptowährung

Zahlungsgruppe Verkauf von Kryptowährung Kauf von Kryptowährung
Banküberweisungen 0,5 % gebührenfrei
Kredit-/Bankkarten 1 % gebührenfrei
Digitale Währungen 1 % gebührenfrei
Online-Wallets 1 % gebührenfrei
Bargeld 1 % gebührenfrei
Waren und Dienstleistungen 1 % gebührenfrei
Geschenkkarten

3 % für alle Geschenkkarten

5 % für Karten von iTunes und Google Play

gebührenfrei

Kauf von Kryptowährung

  • Wenn Sie von einem anderen Paxful-Nutzer Kryptowährung kaufen, dann erwerben Sie diese zu einem vom jeweiligen Nutzer selbst festgelegten Preis. Die Höhe dieses Preises basiert auf verschiedenen Faktoren wie Ihrem Verifizierungsstatus, der gewählten Zahlungsmethode, dem Währungspaar (USD, EUR, CNY usw.) und dem Transaktionsvolumen.

Verkauf von Kryptowährung

  • Dieser Betrag wird zu Beginn des Handels von Ihrer Paxful-Wallet auf das Treuhandkonto übertragen. Nach erfolgreichem Abschluss der Handelstransaktion erhält Paxful die Treuhandkontogebühr. Wird der Handel nicht abgeschlossen, d. h. bei einer Rückübertragung des Kryptowährungsbetrags aus dem Treuhandkonto in die Wallet des Kryptowährungsverkäufers, ist keine Gebühr an Paxful zu entrichten.

Senden und Empfangen von Bitcoins (BTC)

Art der Wallet Ausgehend Eingehend
Externe Wallet 0–9,99 USD = 0,00008 BTC
10–19,99 USD = 0,00016 BTC
20+ USD = 0,0004 BTC
gebührenfrei
Interne Wallet

5 kostenfreie interne Sendevorgänge pro Monat (zwischen allen Kryptowährungen).

ab dem 6. Sendevorgang in einem Monat Gebühr von 1,00 USD oder 1 % des Sendebetrags (je nachdem, welcher Betrag höher ist)

gebührenfrei
  • Paxful berechnet eine Gebühr für jeden Sendevorgang aus der Paxful-Wallet an eine externe Bitcoin-Adresse (siehe oben).
  • Diese Gebühr deckt die mit der Transaktion verbundene Gebühr für den Bitcoin-Miner sowie für Betreuung und Betrieb unserer Wallet-Sicherheitsinfrastruktur ab.    
  • Das Senden von BTC an andere Paxful-Nutzer ist für die ersten fünf Sendevorgänge eines Monats kostenfrei. Danach wird auf jeden Sendevorgang an einen anderen Paxful-Nutzer eine Gebühr von 1,00 USD oder 1 % des Sendebetrags erhoben (je nachdem, welcher Betrag höher ist). Die Gebühr wird in BTC zu dem zum Zeitpunkt der Transaktion gültigen Bitcoin-Marktkurs berechnet. Wenn Ihre Wallet nicht über den Bitcoin-Gegenwert von 1,00 USD verfügt, können Sie kein Geld senden.

Bitte beachten Sie: Die Einführung einer Gebühr für Sendevorgänge aus einem internen Wallet in Höhe von 1,00 USD oder 1 % des Sendebetrags ist eine Reaktion auf das hohe Volumen von Transaktionen, die auf unserer Plattform ohne Nutzung des Treuhandkontos abgewickelt werden. Transaktionen ohne Treuhandkonto erfolgen ohne unsere Zustimmung, da diese außerhalb unseres geregelten Handelsprozesses abgewickelt werden. Diese Gebühr dient dem Zweck, den Missbrauch unserer Nutzungsbedingungen durch bestimmte Nutzer zu unterbinden.

Senden und Empfangen von Tether (USDT)

Art der Wallet Ausgehend Eingehend
Externe Wallet

dynamische Ethereum-Netzwerkgebühr + Paxful-Wallet-Gebühr

Paxful-Wallet-Gebühr:

0–9,99 USD = 1 USDT
10–19,99 USD = 2 USDT
Über 20 USD = 5 USDT

 

dynamische Ethereum-Netzwerkgebühr
Interne Sendevorgänge

5 kostenfreie interne Sendevorgänge pro Monat (zwischen allen Kryptowährungen).

ab dem 6. Sendevorgang in einem Monat Gebühr von 1,00 USDT oder 1 % des Sendebetrags (je nachdem, welcher Betrag höher ist).

gebührenfrei
  • Für den Empfang (die Einzahlung) von USDT von einer externen Adresse (an Ihre Paxful-Tether-Wallet) wird eine Gebühr berechnet. Hierbei handelt es sich um die Netzwerkgebühr, die sich aus der Einzahlungsgebühr multipliziert mit dem aktuellen Ethereum-Kurs zusammensetzt.
    Eine grobe Schätzung der Gebühren wird in Ihrer Tether-Wallet angezeigt, nachdem Sie auf Empfangen geklickt haben. Nach Eingang der Einzahlung wird die tatsächliche Gebühr berechnet, die von der zuvor angezeigten Schätzung abweichen kann. Diese Differenz resultiert aus den ständigen Schwankungen des Ethereum-Kurses.
  • Auf Seiten von Paxful fällt neben der Ethereum-Netzwerkgebühr für von externen Wallets eingehende Tether-Transaktionen keine Einzahlungsgebühr an.
  • Für den Empfang (die Einzahlung) von USDT an Ihre Paxful-Tether-Wallet wird keine Gebühr erhoben, wenn der eingehende Betrag von einer anderen Paxful-Tether-Wallet gesendet wird.

Senden und Empfangen von Ethereum (ETH)

Art der Wallet Ausgehend Eingehend
Externe Wallet

dynamische Ethereum-Netzwerkgebühr + Paxful-Wallet-Gebühr

Paxful-Wallet-Gebühr:

0–9,99 USD = 0,002 ETH
10–19,99 USD = 0,005 ETH
Über 20 USD = 0,01 ETH

 

gebührenfrei
Interne Wallet

5 kostenfreie interne Sendevorgänge pro Monat (zwischen allen Kryptowährungen).

ab dem 6. Sendevorgang in einem Monat Gebühr von 1,00 USD (Gegenwert in ETH) oder 1 % des Sendebetrags (je nachdem, welcher Betrag höher ist).

gebührenfrei

Anmerkung: Momentan steht ETH noch nicht allen Paxful-Nutzern zur Verfügung. Wir arbeiten daran!

 

Umtausch von Kryptowährung 

Art des Umtauschs Gebühr
Jeder Umtausch von Kryptowährung 0,5 %

 

Umtausch von Tether (USDT)

Paxful Stablecoin

Der vom Stablecoin-Geschäftspartner angegebene Preis versteht sich einschließlich aller Gebühren und Entgelte. Dieser angegebene Preis beinhaltet ggf. zusätzliche vom Stablecoin-Geschäftspartner und/oder Dritten im Zuge der Transaktionsabwicklung in Rechnung gestellte Gebühren. Bitte beachten sie, dass es sich hierbei um eine gesonderte Gebühr Dritter handelt, auf deren Erhebung oder Berechnung Paxful keinen Einfluss hat.

Beiträge in diesem Abschnitt