Erstellen eines Kontos auf Paxful

Sind Sie bereit, mit Paxful in die Welt der Kryptowährung und der finanziellen Freiheit einzutauchen? Dann benötigen Sie zunächst ein Konto. Die Erstellung Ihres eigenen Paxful-Kontos ist kinderleicht. Unmittelbar nach der Registrierung erhalten Sie auch Ihre kostenfreie digitale Geldbörse (Wallet), in der Sie Ihre Bitcoins aufbewahren können.

Das folgende Paxful School-Tutorial führt Sie durch die verschiedenen Schritte bei der Erstellung Ihres Kontos:

Erstellung eines neuen Paxful-Kontos:

1. Öffnen Sie einen Internetbrowser und rufen Sie die Paxful-Website auf: https://www.paxful.com. Die Homepage von Paxful erscheint. 

2. Klicken Sie auf Konto erstellen in der oberen rechten Ecke der Hauptseite.
1.2.png
Die Seite Konto erstellen öffnet sich.
2.2.png

3. Füllen Sie die folgenden Felder des Registrierungsformulars aus

Feldname Beschreibung Anmerkungen
E-Mail Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Die E-Mail-Adresse kann innerhalb von sieben Tagen geändert werden, allerdings nur, wenn der Grund für die Änderung in der Korrektur eines Schreibfehlers liegt.
Passwort Verwenden Sie ein starkes Passwort. Ihr neues Passwort muss folgende Kriterien erfüllen:
Mindestens sechs Zeichen lang
Mindestens ein Kleinbuchstabe
Mindestens ein Sonderzeichen (@#* usw.)
Mindestens eine Ziffer
Mindestens ein Großbuchstabe

Anmerkung: Nach Ihrer Registrierung auf Paxful erhalten Sie einen automatisch generierten Benutzernamen. Diesen können Sie später durch einen von Ihnen selbst gewählten Namen ersetzen. Um einen individuellen Benutzernamen festlegen zu können, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse verifizieren.

4. Lesen Sie sich unsere Nutzungsbedingungen, unsere Nutzungsbedingungen des Partnerprogramms und unsere Datenschutzrichtlinie durch und klicken Sie auf das entsprechende Kästchen, um Ihre Zustimmung zu bestätigen.

3.2.png

5. Klicken Sie auf Kostenloses Paxful-Konto erstellen.
4.2.png

6. Vervollständigen Sie Ihre Captcha-Verifizierung.
Ein Aktivierungs-Link wird an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet.
7. Sehen Sie in Ihrem Posteingang nach, öffnen Sie die E-Mail des Absenders [email protected] und klicken Sie auf E-Mail bestätigen.
6.2.png

Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie alternativ auch das im Artikel E-Mail-Verifizierung beschriebene Verfahren nutzen.

Damit ist Ihr Konto registriert und Ihre E-Mail bestätigt.

Nachdem Sie Ihr Konto erstellt haben, sollten Sie Ihre Telefonnummer und Ihre Identität verifizieren, um ein größeres Spektrum an Handelsmöglichkeiten auf unserer Plattform nutzen zu können. Sollten Sie Fragen haben, können Sie jederzeit unsere Wissensdatenbank durchsuchen, mit uns via Live-Chat auf unserer Website in Kontakt treten oder uns eine Nachricht auf Facebook, Twitter oder Instagram senden.

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen