Paxful-Kiosk

Unsere robuste Fiat-Krypto-Schnittstelle bringt Ihr digitales Geschäft auf Hochtouren

Als führender Peer-to-Peer-Bitcoin-Marktplatz trägt Paxful weltweit zu finanzieller Freiheit bei. Mit dem Paxful-Kiosk weiten wir diese Freiheit auf Kryptowährungsbörsen aus, indem wir die finanziellen Eintrittsbarrieren für Kunden dieser Handelsplattformen senken. Doch das ist noch nicht alles. Mit Ihrem Kiosk verdienen Sie automatisch und dauerhaft Provisionen an allen Käufen neuer Kunden, die durch Sie den Weg zu Paxful gefunden haben.

Mit nur drei einfachen Schritten

  • 1. Erstellen Sie Ihren virtuellen Bitcoin-Kiosk

  • 2. Integrieren Sie den Kiosk in Ihre Website oder Ihren Kanal

  • 3. Verdienen Sie optional eine Provision von 2 % an jedem Verkauf

Erstellen Sie noch heute Ihren Paxful-Kiosk, um Ihr Geschäft auf eine neue Stufe zu heben!

Mit Ihrer Registrierung erkennen Sie die Nutzungsbedingungen, die Nutzungsbedingungen des Partnerprogramms und die Datenschutzrichtlinie von Paxful an.

Machen Sie es wie die Großen der Kryptoszene

Mit unserer sofort einsatzfähigen Lösung können neue Nutzer schnell und einfach in die Bitcoin-Welt eintauchen. Einige der größten Akteure der Kryptobranche nutzen unseren Kiosk bereits – was ist mit Ihnen?

Bitmart

Dank unserer Partnerschaft mit Bitmart können Nutzer jetzt digitale Währungen über den Paxful-Bitcoin-Kiosk kaufen und verkaufen.

Vorteile des Paxful-Bitcoin-Kiosks

Vorteile des Paxful-Bitcoin-Kiosks

Schnelle Einrichtung und einfache Anpassung

Sie können für Ihren Kiosk individuell Beträge, Zahlungsmethoden usw. vorbelegen und Änderungen am Erscheinungsbild (Farbgebung, Einbindung eines Logos usw.) vornehmen.

Keine Rückbuchungen

Für Sie als Händler besteht kein Rückbuchungsrisiko, da die Zahlungen Ihrer Kunden über unseren P2P-Marktplatz abgewickelt werden.

Support für Entwickler

Wir stellen eine breite Palette erweiterter Anpassungsmöglichkeiten des Widgets für Webseiten und Apps bereit. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Entwickler-Dokumenten.

Mehr als 300 Zahlungsmethoden

Ihre Kunden können beim Bitcoin-Kauf aus über 300 Zahlungsmethoden wählen, ohne dass Sie dabei ein Rückbuchungsrisiko eingehen.

Interaktiver Schritt-für-Schritt-Prozess

Sie möchten den Prozess lieber gleich “live” erleben? Gerne! Nachfolgend führen wir Sie interaktiv Schritt für Schritt durch den gesamten Prozess. So wird das Ganze leichter verständlich und Sie können in Nullkommanichts loslegen.

Der Kiosk in Aktion
Interaktiver Schritt-für-Schritt-Prozess Interaktiver Schritt-für-Schritt-Prozess
Interaktiver Schritt-für-Schritt-Prozess Interaktiver Schritt-für-Schritt-Prozess

Mehr als 300 Möglichkeiten zur Umwandlung von Fiat- in Kryptowährung

Ihre Kunden können aus über 300 von uns akzeptierten Zahlungsmethoden auswählen. Die Bitcoins werden dabei direkt in das von Ihnen bei einer Kryptowährungsbörse oder Handelsplattform eingerichtete Konto übertragen.

Banküberweisungen

Paxful unterstützt alle globalen Banknetze. Banküberweisungen erfolgen häufig lokal, Einzahlungen werden innerhalb eines Tages gutgeschrieben.

Angebote: 0 Währungen: 0

Online-Wallets

Ihre Nutzer können mit einer der beliebten Online-Wallets bezahlen.

Angebote: 0 Währungen: 0

Geschenkkarten

Nutzer in aller Welt schätzen Geschenkkarten als schnelle und einfache Möglichkeit zum Kauf von Bitcoins.

Angebote: 0 Währungen: 0

Barzahlung

Akzeptieren Sie lokale Sofort-Bareinzahlungen weltweit, und profitieren Sie dabei vom wachsenden Paxful-P2P-Netzwerk als Schnittstelle zwischen Bargeld und Kryptowährung. Die perfekte Lösung für Menschen ohne Bankkonto.

Angebote: 0 Währungen: 0

Bank-/Kreditkarten

Eine für Nutzer einfache, sichere und bequeme Möglichkeit, Bitcoins online zu kaufen.

Angebote: 0 Währungen: 0

Digitale Währungen

Nutzer können andere populäre Kryptowährungen einfach und komfortabel in Bitcoins umtauschen.

Angebote: 0 Währungen: 0

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend haben wir die von Kiosk-Nutzern am häufigsten gestellten Fragen und unsere Antworten darauf zusammengestellt. Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort zu Ihrer Frage.

Ja. Der Paxful-Kiosk ist für Sie die ideale Lösung. Mit Einrichtung Ihres Kiosks auf Ihrer Kryptowährungsbörse bieten Sie Ihren Kunden eine einfache und schnelle Schnittstelle zwischen Fiat- und Kryptowährung.

Erstellen Sie zunächst ein Konto auf Paxful.com und füllen Sie anschließend ein KYC-Formular zur Verifizierung für geschäftliche Nutzer aus.

Die Bitcoins Ihrer Kunden können entweder an eine von Ihnen verwaltete Sammel-Wallet oder an die jeweiligen Wallet-Adressen der Kunden auf Ihrer Plattform gesendet werden.

Ja. Sie können die Farbgebung ändern, Ihr Logo hinzufügen usw.

Der Kiosk ermöglicht Zugang zu allen von Paxful unterstützten Währungen und Zahlungsarten.

Ja, Sie können den Kiosk für Ihre eigenen Angebote einrichten.

Das Rückbuchungsrisiko wird von den Verkäufern der Paxful-Plattform getragen. Sobald Ihnen die Bitcoins Ihrer Kunden zugesandt wurden, besteht für Ihr Geschäft kein Rückbuchungsrisiko.

Die Streitschlichtung erfolgt durch unser geschultes Team mit über 100 Mitarbeitern und täglicher Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit.

Die Einrichtung erfolgt in drei einfachen Schritten. In nur wenigen Minuten können Sie mit Ihrem Kiosk durchstarten.

Der Kiosk ist so sicher wie der Handel auf Paxful.

Sie erhalten 2 % des Gesamtbetrags von jedem Handel, der durch einen von Ihnen empfohlenen Benutzer abgeschlossen wird, und zwar innerhalb eines Zeitraums von bis zu einem Jahr, nachdem der jeweilige Benutzer seinen ersten Handel durchgeführt hat.

Im Kiosk-Dashboard Ihres Paxful-Kontos können Sie alle Details und Statistiken zu Ihren Kiosken und deren Einnahmen abrufen.

Ihre Einnahmen werden nach jeder Kauftransaktion in BTC direkt in Ihre Paxful-Wallet übertragen.

Nein, Ihre Kunden müssen Ihre Website zur Abwicklung ihres Bitcoin-Kaufs nicht verlassen. Der Kaufprozess erfolgt innerhalb Ihrer Webseite.

Wir verwenden ein individuell anpassbares KYC-System auf Basis einer Identitätsüberprüfungslösung des Drittanbieters Jumio. Im Rahmen des KYC-Verfahrens müssen Nutzer eine ID-Überprüfung vornehmen, ein Selfie anfertigen und ihre Adresse verifizieren. Es existieren mehrere Verifizierungsstufen mit unterschiedlichen KYC-Anforderungen je nach Handelsvolumen und geografischem Standort des Benutzers.

Ihre Kunden können aus über 300 auf Paxful akzeptierten Zahlungsmethoden wählen. Die Liste verfügbarer Zahlungsmethoden wird kontinuierlich erweitert.

Zu den beliebtesten Zahlungsmethoden zählen lokale Banküberweisungen, PayPal, SEPA-Überweisungen, Kreditkarten, Western Union, Alipay und Vanilla Card.

Sie können den Kiosk auf Ihren persönlichen Webseiten, Blogs, YouTube-Kanälen usw. betreiben.

Ja, in Zusammenarbeit mit unserem Marketing-Team sind verschiedene Möglichkeiten denkbar, um die neue Geschäftsbeziehung bekannt zu machen.

Der Paxful-Kiosk ist (wie die Paxful-Plattform) für alle Kunden weltweit zugänglich – mit Ausnahme von Ländern oder Gebieten, die von Sanktionen des Amts zur Kontrolle ausländischer Vermögenswerte (OFAC) des US-Finanzministeriums belegt sind. In größeren Ländern und Währungsräumen ist dabei naturgemäß eine entsprechend größere Nutzerbasis anzutreffen.

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen
Startklar für Ihren eigenen Bitcoin-Kiosk? Startklar für Ihren eigenen Bitcoin-Kiosk?

Startklar für Ihren eigenen Bitcoin-Kiosk?

Die Einrichtung Ihres eigenen Paxful-Bitcoin-Kiosks ist einfach und schnell erledigt. Sie müssen nur ein Konto erstellen, einen Namen für Ihren Kiosk festlegen und schon kann es losgehen. Starten Sie jetzt!

Konto erstellen